Home » Aktuelles

Strabag PFS verzeichnet leichten Rückgang

5. Mai 2014 – 17:06

Die Strabag Property and Facility Services GmbH (Strabag PFS) sowie ihre Töchter und Auslandsgesellschaften haben das Geschäftsjahr 2013 mit einer Gesamtleistung von 955 Mio. Euro (Vorjahr 960 Mio. Euro) abgeschlossen.

871 Mio. Euro wurden davon in Deutschland erwirtschaftet (Vorjahr: 872 Mio. Euro). 577 Mio. Euro entfielen auf technische Facility Services und Baumanagement, 178 Mio. Euro auf infrastrukturelle Facility Services und 99 Mio. Euro auf das Real Estate Management.

Die Auslandsgesellschaften der Strabag PFS in Österreich, Ungarn, Polen, Slowakei, Tschechien, Russland Kroatien, Slowenien, Schweiz, den Niederlanden und Belgien kamen zusammen auf eine Gesamtleistung von 84 Mio. Euro (Vorjahr 88 Mio. Euro)

Die Mitarbeiterzahl in Deutschland ging von 6.500 (FTE1 zum 31.12.2012) auf 6.400 Beschäftigte (FTE zum 31.12.2013) zurück. Die bewirtschaftete Gesamtfläche stieg hingegen von 17,7 Mio. m² auf 19,4 Mio. m² und die Anzahl der bewirtschafteten Objekte2 von 44.850 auf 47.320.

1FTE drückt den Zeitwert aus, den eine Vollzeit-Arbeitskraft (Vollzeit=100% Beschäftigungsgrad) innerhalb eines vergleichbaren Zeitraums erbringt.
2Gewerblich genutzte Immobilien und Funktürme, keine Wohneinheiten

Strabag PFS in Zahlen

 

2012

2013

Leistung in Mio. Euro

960

955

Deutschland in Mio. Euro

872

871

Ausland in Mio. Euro

88

84

Beschäftigte in D

6.500

6.400

Bewirtschaftete Gesamtfläche in Mio. m²

17,7

19,4

 

Zuwachs im Property Management

Im Bereich Real Estate Management hat Strabag PFS im vergangenen Jahr bundesweit eine Vermietungsleistung von über 324.000 m² erzielt, davon waren zirka 182.000 m² Neuvermietungen. Im Property Management konnte die betreute Fläche bei gewerblich genutzten Immobilien um zirka 1,5 Mio. m² oder 9,5 Prozent auf 17,7 Mio. m² gesteigert werden. Das für institutionelle Investoren (Property Companies) betreute Immobilienvermögen liegt jetzt bei 19,7 Mrd. Euro (2012: 13,5 Mrd. Euro).

Weiterer Rückgang erwartet

Für 2014 rechnet Dr. Ludwig Steinbauer, Sprecher der Geschäftsführung von Strabag PFS, mit einem weiteren leichten Rückgang der Leistung. Er hofft, dass das Auftragsvolumen des Großkunden Deutsche Telekom AG auf dem bisherigen Niveau bleibt. Trotz neu akquirierter Bewirtschaftungsmandate mit weiterer Immobilien- und Industriekunden werde Strabag PFS jedoch voraussichtlich durch die Abgabe der Hypo Vereinsbank an Gesamtleistung im laufenden Geschäftsjahr einbüßen.

Dafür macht er auch die gegenwärtige Marktsituation verantwortlich. „Die Schere zwischen sinkenden Preisen und steigendem Anspruch an Qualität bei gleich bleibenden Leistungsvolumen geht immer weiter auseinander, sowohl bei Immobilienbestandshaltern als auch bei allen anderen Branchen – darauf reagieren wir, soweit möglich und gegenüber unseren Beschäftigten vertretbar, mit Kostenoptimierung, aber auch mit Verzicht.“ Mandate auf Kosten der Rentabilität will er deshalb nicht annehmen und unrentable Mandate auch bei langjährigen Bestandskunden nicht mehr verlängern.

Neukundengeschäft außerhalb der Deutschen Telekom

Rentables Neukundengeschäft generieren lautet die Devise. Gezielt will Strabag PFS das Auftragsvolumen außerhalb des traditionellen Telekomgeschäfts – Strabag PFS war durch die Übernahme der Deutsche-Telekom-Tochter DeTeImmobilien durch den österreichischen Baukonzern Strabag entstanden – insbesondere bei Kunden mit bundesweiter Präsenz, wie Filialisten, weiter ausbauen. Zu den Kunden aus diesem Bereich gehören laut Steinbauer bereits eine große deutsche Privatbank mit über 1.300 Objekten sowie Gasproduzenten, eine Baumarktkette und Unternehmen aus dem Automobilsektor.

Mögliches Wachstum durch Zukäufe

Auch Wachstum über gezielte, das Leistungs- und Kundenportfolio arrondierende Unternehmensankäufe bleiben auf der Tagesordnung. Feste Wachstumsziele nennt Steinbauer aber wegen des in der Branche vorherrschenden Preis- und Margendrucks jedoch ausdrücklich nicht.

Die detaillierten Unternehmenskennzahlen und das Leistungsspektrum von Strabag PFS (Stand 2013)erhalten Sie in unserer frei zugänglichen Datenbank der Facility Services Anbieter unter:
http://www.facility-manager.de/marktuebersicht/facility-services-anbieter

 

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , , ,

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close