Montag, 15. April 2024

BIM-Daten für CAFM: DIN SPEC 91555 gestartet

Unter dem Titel „Open BIM im Immobilienlebenszyklus – Anforderungen an die Datenübergabe vom Entwurf bis in den Immobilienbetrieb“ hat das DIN die Anfrage für eine DIN SPEC zur Standardisierung der Datenübernahme akzeptiert. Ziel dieser DIN SPEC ist es, über Open BIM eine Brücke zwischen Planen/Bauen und dem Immobilienbetrieb zu schlagen und dadurch verlustfreie und qualitativ hochwertige Datenimporte aus Autorenwerkzeugen in CAFM-Systeme zu ermöglichen. Die Initiative, die zur CAFM-Messe 2023 erstmals an die Öffentlichkeit trat, ist ursprünglich als DIN SPEC 91505 gestartet und jetzt als DIN SPEC 91555 im offiziellen Kanon des DIN aufgenommen worden. Aktuell haben sich Vertreter von 18 Unternehmen, Verbänden und Initiativen dem Arbeitskreis angeschlossen, darunter die CAFM-Softwarehäuser Loy & Hutz, N+P, Pit-Cup, RIB und Speedikon sowie der CAD-Anbieter Graphisoft. Das erste Treffen der Arbeitsgruppe hat im Dezember 2023 stattgefunden. Weitere Informationen zum Arbeitskreis gibt es direkt beim DIN.

Stets aktuelle Nachrichten rund um die Themen CAFM und Gebäude-IT finden Sie auch in unseren CAFM-News.

NEUESTE BEITRÄGE