Donnerstag, 20. Juni 2024

Geiger FM wird UNGC-Mitglied

Bereits zum Jahresende 2023 hat sich Geiger Facility Management dem UN Global Compact (UNGC) angeschlossen und verpflichtet sich damit zur Umsetzung der zehn universellen Prinzipien, die sich auf Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umwelt- und Klimaschutz sowie Korruptionsbekämpfung konzentrieren. Durch die breite Unterstützung des UN Global Compact auch von Kundenseite sieht Geiger FM hier Potenziale zur Zusammenarbeit.

Der UNGC …

… bildet den Rahmen, auf Basis dessen Geiger Facility Management sein ESG-Managementsystem weiter ausbauen will. Die Initiative ist kein zertifizierter Standard, sondern dient als Forum, um Veränderungsprozesse anzustoßen und Ideen zu teilen. In nationalen Netzwerken entwickeln die Teilnehmenden Lösungsansätze und tragen damit zur globalen Vision des UN Global Compact bei. Neben den zehn universellen Prinzipien verfolgt der UN Global Compact zudem die Sustainable Development Goals, um eine inklusivere und nachhaltigere Wirtschaft zum Nutzen aller Menschen, Gemeinschaften und Märkte zu schaffen. Bislang sind über 24.170 Unternehmen und Organisationen aus Zivilgesellschaft, Politik und Wissenschaft in mehr als 170 Ländern Teil der Initiative.

Weitere Informationen und Unternehmenskennzahlen zu Geiger Facility Management finden Sie in unserer Facility-Services-Datenbank unter www.facility-manager.de/fs-datenbank oder in unserer Marktübersicht Facility Services 2023 unter www.facility-manager.de/fs-anbieter-übersicht

NEUESTE BEITRÄGE